Zertifikat IT-Sicherheit

Studierende können formlos beim KIS (sprechen Sie einen Professor in Ihrer Fakultät an!) ein Zertifikat für IT-Sicherheit bekommen, wenn sie mindestens 20 ECTS in Security-Modulen bzw. Modulen mit Security-Schwerpunkt erreicht haben. Hierfür können Wahlpflichtmodule, Semesterarbeiten und Abschlussarbeiten eingebracht werden, in Ausnahmefällen auch Tätigkeiten im Praxissemester.