Willkommen beim Kompetenzzentrum für Informationssicherheit der Hochschule Mannheim!

Das Kompetenzzentrum ist eine fakultätsübergreifende Einrichtung und bündelt hochschulweit die Kompetenzen rund im IT- und Informationssicherheit, unter anderem zu: 

  • Informationssicherheitsmanagement
  • technische IT-Sicherheit
  • Sichere Software-Entwicklung 
  • Sicherheit bei Webanwendungen und in Rechnernetzen 
  • Embedded Security 

Das KIS führt regelmäßig Veranstaltungen durch, um die Interessierten (intern und extern) zusammen zu bringen. Dabei ist das Ziel neben der Wissensvermittlung mittelfristig Projekte zu realisieren, mit denen mittelständischen Unternehmen der Region in Puncto IT-Sicherheit geholfen werden kann. 

Aktuell interessante Themen: 

  • Blockchain und Smart Contracts
  • Sicherheit bei Internet of Things 
  • Industrie 4.0-Sicherheit 
  • Maschinelles Lernen in der IT-Sicherheit

Die Ziele des KIS in Kurzform: 

  • Erhöhung der Transparenz der zu IT- und Informationssicherheit vorhandenen Kompetenzen an der Hochschule Mannheim
  • Orchestrierung bestehender und Entwicklung neuer, abgestimmter hochschulweiter Lehrangebote im Bereich IT-Sicherheit und Informationssicherheit 
  • Aufbau und Begleitung von Partnerschaften mit Unternehmen, um Forschungs- und Transferprojekte zu initiieren und durchzuführen

Mitglieder

Prof. Dr. Jens-Matthias Bohli
Fakultät für Informationstechnik

+49 621 292-6352
j.bohli@hs-mannheim.de

 

Prof. Dr. Martin Damm
Fakultät für Informationstechnik

+49 621 292-6858
m.damm@hs-mannheim.de

 

Prof. Dr. Miriam Föller-Nord
Fakultät für Informatik

+49 621 292-6224
m.foeller@hs-mannheim.de

 

Prof. Dr. Maximilian Hauske
Fakultät für Elektrotechnik

+49 621 292-6266
m.hauske@hs-mannheim.de

 

Prof. Dr. Sachar Paulus
Fakultät für Informatik

+49 621 292-6708
s.paulus@hs-mannheim.de