KIS-Newsletter vom April 2018

Liebe Freunde des KIS, 

wir wollen Sie unregelmäßig über die Aktivitäten des Kompetenzzentrums Informationssicherheit an der Hochschule Mannheim per E-Mail informieren - wir haben Ihre E-Mail-Adresse von Ihnen zu diesem Zweck bekommen. Sollten Sie dies nicht mehr wollen, bitten wir Sie, uns eine kurze E-Mail diesbezüglich zukommen zu lassen. 

1. Cyber-Security-Studiengang startet im Herbst

Vielen Dank an Ihre Mitwirkung bei der Gestaltung des Studiengangs! Die Planung für das erste Semester steht, wir gehen mit 12 Studienplätzen an den Start, und werden die Zahl jedes Wintersemester kontinuierlich auf 36 Studienplätze erhöhen. 

Der Cyber-Security-Bachelor wird gemeinsam von den drei Fakultäten Elektrotechnik, Informatik und Informationstechnik angeboten. Mehr Informationen finden Sie hier, und demnächst auch in den Meiden: 

https://www.informatik.hs-mannheim.de/cyber-security.html

2. Termin vormerken: "Tag der IT-Sicherheit" am 19.07.2018

Zusammen mit der IHK Rhein-Neckar findet am 19.07.2018 der Tag der IT-Sicherheit statt. Sollten Sie Interesse haben, den Tag mitzugestalten, melden Sie sich bitte bei uns, wir sind aktuell in der Planung. An diesem Tag wird das Kompetenzzentrum für Informationssicherheit der Öffentlichkeit vorgestellt, und der Cyber-Security-Studiengang offiziell gestartet. 

3. Lehrveranstaltungen zu IT- und Informationssicherheit an der Hochschule Mannheim:

Es gibt ein neues Wahlpflichtmodul: Penetration Testing. Dozent ist Kai Ullrich von Code White. Das Modul wird voraussichtlich jedes Sommersemester angeboten, und steht auch Nicht-Hochschul-Angehörigen als Gasthörer offen. Wir arbeiten aktuell an einer Möglichkeit, die in den Modulen gesammelten Credit-Punkte auch über ein Zertifikat ausweisen zu können. 

4. ISMS und DSGVO an der Hochschule Mannheim

Die Hochschule Mannheim ist verpflichtet, sowohl ein Informations-Sicherheits-Management-System als auch ein Datenschutz-Management-System zu implementieren. Das KIS unterstützt das Rektorat hierbei mit Expertise und Erfahrung, ein integriertes Managementsystem für beides zu implementieren (mit getrennten Beauftragten). 

5. Workshop zu DSGVO am Institut für Wissensmedien, Tübingen 

Im November 2017 hat Prof. Dr. Paulus zusammen mit Prof. Dr. Tobias Keber (Hochschule der Medien Stuttgart) einen Workshop zu Datenschutz und Compliance mit der kommenden Datenschutzgrundverordnung gestaltet. Schwerpunkte waren datenschutzkonforme Verarbeitung von Learning Analytics und Privacy by Design. 

6. Webseite des Kompetenzzentrums

Wir würden Sie gern als Kooperationspartner auf unserer Webseite aufnehmen. Falls Sie dazu bereit sind, senden Sie uns bitte ein Logo, einen Ansprechpartner und einen ca. 3-5-zeiligen Text, so dass wir Sie angemessen darstellen können. 

Bisher ist die Seite noch recht leer: https://kis.hs-mannheim.de 

7. In eigener Sache: 

Leiter des KIS für 2018 ist Prof. Dr. Martin Damm - Neues Mitglied im KIS ist Prof. Dr. Miriam Föller-Nord (Fakultät für Informatik). 



Mit freundlichen Grüßen 
Das Team des KIS
Profs. Bohli, Damm, Föller-Nord, Hauske, Paulus

E-Mail: kis@hs-mannheim.de
Webseite: kis.hs-mannheim.de